Las Vegas (dpa) - Der weiße Tiger Montecore, der den deutschen Dompteur und Magier Roy Horn im Oktober 2003 lebensgefährlich verletzte, ist tot. Er sei am 19. März gestorben, teilte Horn auf der Facebookseite des früheren Zauberer-Duos Siegfried & Roy mit. Er werde seinen "Lebensretter" sehr vermissen. Der Unfall zwang Horn und seinen Partner Siegfried Fischbacher (74) in den vorzeitigen Ruhestand. Horn, der zunächst halbseitig gelähmt war, kann inzwischen wieder ohne fremde Hilfe laufen.