Sydney (AFP) Das einzige überlebende Exemplar der ersten offiziellen Banknote Australiens hat bei einer Auktion alle Erwartungen übertroffen. Die Zehn-Schilling-Note aus dem Jahr 1817 habe 334.000 australische Dollar (rund 225.000 Euro) eingebracht, teilte am Donnerstag Jim Noble von Noble Numismatics in Sydney mit. "Das ist ein Rekord für eine koloniale Banknote."