Frankfurt/Main (AFP) Der Gewinn der Deutschen Bahn ist im vergangenen Jahr deutlich eingebrochen. Unter dem Strich verdiente das Unternehmen 649 Millionen Euro und damit 55,5 Prozent weniger als im Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte. Der Umsatz blieb nach den Worten von Bahn-Chef Rüdiger Grube mit 39,1 Milliarden Euro auf Vorjahresniveau.