Markranstädt (SID) - Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben auch den zweiten Test gegen den tschechischen Nachwuchs gewonnen. Im sächsischen Markranstädt setzte sich die Mannschaft von DFB-Trainer Stefan Böger vor 1750 Zuschauern mit 3:2 (1:1) durch. Werder Bremens Niklas Schmidt (35./52. Foulelfmeter) und Bayern Münchens Marco Stefandl (90.+3) erzielten die Tore für die deutsche Auswahl. 

Vor zwei Tagen hatten die DFB-Junioren den ersten Vergleich mit dem Nachbarn in Taucha auch dank dreier Treffer von Bremens Stürmer Johannes Eggestein mit 5:1 (3:0) gewonnen.