Rom (AFP) US-Präsident Barack Obama hat die Hilfe des Internationalen Währungsfonds (IWF) für die Ukraine begrüßt. Der in Aussicht gestellte Hilfskredit in Höhe von bis zu 18 Milliarden Dollar (13 Milliarden Euro) sei ein "großer Schritt vorwärts", sagte Obama am Donnerstag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi in Rom. Sie gäben dem Land die Aussicht auf ein "tatsächliches Wirtschaftswachstum".