Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama hat Russland zum Rückzug der an der Grenze zur Ukraine stationierten Truppenverbände aufgefordert. Möglicherweise ziele Moskau lediglich darauf, die "Ukraine einzuschüchtern, aber es kann auch sein, dass sie weitergehende Pläne haben", sagte Obama dem Sender CBS in einem am Freitag ausgestrahlten Interview. Der russische Präsident Wladimir Putin sagte unterdessen, der Krim-Einsatz zeige "die neuen Fähigkeiten unserer Streitkräfte".