Toronto (SID) - Kuriose Drohung via Twitter: Ex-Boxweltmeister Riddick Bowe, bekennender Fan der Toronto Maple Leafs, hat dem Trainer des kanadischen Eishockey-Teams bei einer weiteren Niederlage Schläge angedroht. "Wenn die Maple Leafs morgen verlieren, haue ich Randy Carlyle um. Ein Schlag zwischen die Augen", twitterte der 46-Jährige vor dem NHL-Spiel der maple Leafs in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen die Philadelphia Flyers.

Die Kanadier verloren zuletzt sechs Spiele in Folge und drohen wieder einmal die Play-offs zu verpassen. Sollte dieser Fall tatsächlich eintreten, hält Bowe personelle Veränderungen für notwendig - er bot sich sogar selbst als Manager des Teams an. "Bowe als Manager, wenn die Leafs die Play-offs verpassen", verkündete der ehemalige Schwergewichtler wohl eher scherzhaft.