San Francisco (AFP) Der US-Konzern Microsoft bietet seine beliebte Bürosoftware Office mit Programmen wie Word, Excel oder PowerPoint jetzt auch für Tablets und Smartphones der Konkurrenz an. Microsoft-Chef Satya Nadella präsentierte am Donnerstag die Office-Version für das iPad von Apple, für iPhones und für Smartphones, die mit dem Betriebssystem Android von Google laufen. "Wir wollen, dass unsere Software auf allen Plattformen läuft", sagte Nadella. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit nutzt nach Angaben von Microsoft die Office-Programme. Diese Nutzer will das Unternehmen halten - und neue hinzugewinnen.