Frankfurt/Main (dpa) - Für den deutschen Aktienmarkt hat der April mit Gewinnen begonnen. Händler begründeten die gute Stimmung am Dienstag mit einer freundlichen Wall Street und stützenden Aussagen der US-Notenbank-Chefin Janet Yellen vom Vortag, die noch positiv nachwirkten.

Der deutsche Leitindex gewann 0,50 Prozent auf 9603,71 Punkte. Nach dem schwachen Wochenauftakt am Vortag hat er damit zu seinem Aufwärtstrend der vergangenen zwei Wochen zurückgefunden. Der MDax stieg am Dienstag um 0,88 Prozent auf 16 606,71 Punkte und der TecDax legte um 1,10 Prozent auf 1265,73 Punkte zu.