Berlin (AFP) Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant bei der Reform der Ökostrom-Förderung einen Bestandsschutz für Anlagen zur Eigenstromversorgung. Alle bis zum 1. August 2014 vom Eigenversorger selbst in Betrieb genommenen Anlagen bleiben von der EEG-Umlage befreit, wie aus dem neuen Referentenentwurf zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hervorgeht, der der Nachrichtenagentur AFP am Dienstag in Berlin vorlag.