Berlin (AFP) Unterstützt von zahlreichen Bürgern fordern Verbraucherschützer und Bürgerrechtsorganisationen das Europaparlament auf, sich für die sogenannte Netzneutralität einzusetzen. Eine am Freitag gestartete Online-Initiative für die neutrale Weiterleitung von Daten im Internet habe bereits 160.000 Unterstützer gefunden, teilte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) am Dienstag zusammen mit mehreren Partnerorganisationen mit. Die Unterschriften seien in Brüssel an EU-Parlamentarier übergeben worden.