Berlin (AFP) Der WWF Deutschland hat vor den Folgen des globalen Klimawandels für die heimischen Tiere und Pflanzen gewarnt. "Der Klimawandel hat einen Katalysator-Effekt: Bei schlechten Ausgangsbedingungen droht er für immer mehr bedrohte Arten zum Sargnagel werden", erklärte WWF-Vorstand Eberhard Brandes am Dienstag in Berlin unter Berufung auf den am Montag vorgestellten neuesten Sachstandbericht des Weltklimarats IPCC.