Düsseldorf (AFP) Angesichts des geplanten Pilotenstreiks bei der Lufthansa hat der Vizechef der Unionsfraktion im Bundestag, Arnold Vaatz (CDU), Änderungen im Streikrecht ins Gespräch gebracht. "Diesen Fall sollten wir zum Anlass nehmen, über eine Gesetzesänderung nachzudenken", sagte Vaatz der "Rheinischen Post" aus Düsseldorf vom Dienstag. In Tarifkonflikten müssten Verhältnismäßigkeit und Chancengleichheit gewahrt werden.