Frankfurt/Main (AFP) Der angekündigte Streik der Lufthansa-Piloten ab Mittwoch hat schon am Dienstag für Flugausfälle gesorgt. Die Lufthansa strich rund 65 Flüge, wie die Fluggesellschaft auf ihrer Website mitteilte. Das Unternehmen wolle so vermeiden, dass Passagiere an Flughäfen stranden, wenn sie aufgrund der morgigen Streiks keinen Anschlussflug bekommen könnten, sagte ein Sprecher.