Bremen (SID) - Nach dem angekündigten Abschied vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist die Zukunft von Offensivspieler Aaron Hunt weiterhin offen. "Ich habe lange genug Zeit gehabt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich nochmal etwas Neues ausprobieren will. Aber ich weiß noch nicht, wo ich nächste Saison spiele", sagte Hunt in einem Interview mit Sky Sport News HD. 

Der 27-Jährige wird Werder nach zehn Jahren zum Saisonende ablösefrei verlassen. Ligakonkurrent Borussia Mönchengladbach gilt ebenso wie der türkische Spitzenklub Besiktas Istanbul als möglicher neuer Arbeitgeber von Hunt.