Banda Aceh (AFP) Gut eine Woche vor den Parlamentswahlen in Indonesien sind bei einem Anschlag im Nordwesten der Insel Sumatra drei Menschen getötet worden, darunter auch ein Kleinkind. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, schossen die beiden Täter am Vorabend in der Provinz Aceh von Motorrädern aus auf einen Minibus, der mit Porträts von Wahlkandidaten der Aceh-Partei geschmückt war. Die Angreifer entkamen demnach unerkannt.