Madrid (AFP) Bei der Kollision eines Fischkutters mit einem riesigen Frachtschiff vor Spaniens Nordküste sind mindestens drei Fischer ums Leben gekommen. Zwei weitere Besatzungsmitglieder des Kutters galten nach dem Unglück am Dienstag offiziell als vermisst. Das 164 Meter lange Frachtschiff "Baltic Breeze" sei trotz Warnungen vor dem Hafen von Vigo mit dem 34 Meter langen Fischerboot "Mar de Marin" zusammengestoßen, erklärte ein Sprecher der Küstenwache.