Seoul (AFP) Nach dem stundenlangen Schusswechsel mit Nordkorea am Montag haben die südkoreanischen Behörden eigenen Angaben zufolge in dem umkämpften Seegebiet eine abgestürzte Drohne gefunden. Die Drohne sei auf der Insel Baengnyeong entdeckt und vom Militär zu Untersuchungszwecken geborgen worden, erklärte das Verteidigungsministerium in Seoul am Dienstag. Das Eiland liegt direkt südlich der umstrittenen Seegrenze zwischen den beiden verfeindeten Staaten.