Eriwan (AFP) Der armenische Regierungschef Tigran Sarkissjan ist nach sechs Jahren zurückgetreten. Dies teilte Vize-Parlamentspräsident Eduard Scharmasanow am Donnerstag in Eriwan mit. Im Prinzip habe Sarkissjan seinen Rücktritt bereits vor einem Monat eingereicht, dieser sei aber erst mit Verzögerung in Kraft getreten, weil laufende politische Vorhaben nicht unterbrochen werden sollten, sagte Scharmasanow.