Neustadt/Wied (dpa) - Ein Großbrand in der Kulturhalle von Neustadt/Wied hat einen Schaden von rund 2,5 Millionen Euro angerichtet. Der Brand in dem Gebäudekomplex mit Bürgerhaus, Bürgerbüro, Sporthalle und einem Wirtshaus war am frühen Morgen ausgebrochen und ist laut Polizei mittlerweile unter Kontrolle. Eine benachbarte Grundschule bleibt aber aus Sicherheitsgründen geschlossen. Rund 150 Einsatzkräfte umliegender Feuerwehren waren im Einsatz. Warum das Feuer ausbrach, ist noch völlig unklar.