Tuttlingen (AFP) Nach dem Doppelmord an einem Rentner-Ehepaar im baden-württembergischen Albstadt-Ebingen hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Eine intensive Fahndung habe zu dem als gefährlich eingestuften Tatverdächtigen geführt, der in der Nacht zu Donnerstag festgenommen worden sei, teilten das Polizeipräsidium Tuttlingen und die Staatsanwaltschaft Hechingen mit. Der 46-Jährige war demnach in einem Zug von Tübingen in Richtung Hechingen unterwegs.