Berlin (AFP) Angesichts des dreitägigen Streiks bei der Lufthansa hofft der Vorstandsvorsitzende Christoph Franz auf eine schnelle Einigung mit den Piloten. Er hoffe, "dass wir schnell wieder zu Gesprächen zusammenkommen und dann für beide Seiten akzeptable Kompromisse finden", sagte Franz der "Bild" vom Donnerstag. Der Ruf des Unternehmens dürfe unter dem Tarifkonflikt nicht leiden. Der Streik treffe Unternehmen und Passagiere "sehr hart".