Hamburg (AFP) Die US-Militärbasis im deutschen Ramstein spielt laut einem Medienbericht eine weit wichtigere Rolle im weltweiten US-Drohnenkrieg als bislang bekannt. Die Rundfunksender NDR und WDR sowie die "Süddeutsche Zeitung" berichteten am Donnerstag, auf dem Luftwaffenstützpunkt in Rheinland-Pfalz würden Live-Bilder der völkerrechtlich umstrittenen Drohneneinsätze analysiert und mit nachrichtendienstlichen Erkenntnissen abgeglichen. Zudem werde Ramstein als Relaisstation genutzt, um Steuerungsbefehle an die weltweit operierende Drohnenflotte zu übermitteln.