Berlin (AFP) Die geplanten Ausnahmen beim Mindestlohn stoßen in der SPD auf Widerstand. "Wenn das bei der Abstimmung über den Koalitionsvertrag klar gewesen wäre, hätte es keine Mehrheit gegeben", sagte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA), Klaus Barthel, am Donnerstag dem Portal "Spiegel Online". Er wandte sich besonders dagegen, dass der Mindestlohn sechs Monate lang nicht gelten soll, wenn Langzeitarbeitslose nach mindestens einem Jahr Arbeitslosigkeit wieder einen Job aufnehmen.