Paris (AFP) Auch einen Tag nach der Ernennung der neuen Ministerriege in Paris hat der Streit um die Zuständigkeit für den Außenhandel am Donnerstag angedauert. Die für den Vormittag geplante Amtsübergabe der bisherigen Außenhandelsministerin Nicole Bricq, deren Ressort im Zuge der Regierungsumbildung aufgelöst wurde, sei ohne neuen Termin verschoben worden, teilte ein Vertreter des Wirtschaftsministeriums mit. Um die Zuständigkeit für den Außenhandel streiten sich Außenminister Laurent Fabius und der neue Wirtschaftsminister Arnaud Montebourg.