Angkor Wat (AFP) Nach dem Grand Canyon, dem Great Barrier Reef oder dem Taj Mahal können Google-Nutzer nun auch die berühmten Khmer-Tempel von Angkor Wat in Kambodscha per Mausklick erkunden. Der Internetkonzern öffnete am Donnerstag die Pforten für eine virtuelle Wanderung durch das architektonische Wunderwerk aus dem 12. Jahrhundert. Mehr als eine Millionen Fotos geben Einblick in die verborgensten Ecken der hundert Bauwerke.