Rom (dpa) - Königin Elizabeth II. ist für ihr erstes Treffen mit Papst Franziskus in Rom angekommen. Offiziell eingeladen von Giorgio Napolitano, kommt die Queen mittags zunächst für ein Gespräch und ein Essen mit dem italienischen Staatschef im Quirinale-Palast zusammen.

Später am Nachmittag ist dann eine Audienz der Königin bei dem argentinischen Oberhaupt der katholischen Weltkirche angesetzt.

Prinzgemahl Philip begleitet die Königin (87), die auch weltliches Oberhaupt der anglikanischen Kirche von England ist. Das Gespräch mit Franziskus (77) in einem Empfangsraum der päpstlichen Audienzhalle soll informellen Charakter haben. Die Queen reist am Abend wieder ab.

Ihr Besuch in Rom war bereits im vergangenen Jahr geplant, musste damals aber wegen einer Magen-Darm-Grippe der Queen abgesagt werden.