Rom (dpa) - Die britische Königin Elizabeth II. hat in einer kurzen Privataudienz erstmals Papst Franziskus getroffen. Die Begegnung zwischen der Queen und dem Oberhaupt der katholischen Kirche dauerte etwa 20 Minuten. Über die Inhalte des Gesprächs hinter verschlossenen Türen wurde nichts bekannt. Zuvor hatte Elizabeth, die begleitet von ihrem Mann Prinz Philip in Rom gelandet war, Italiens Staatspräsident Giorgio Napolitano getroffen.