Moskau (dpa) - Russland hat den Gaspreis für die Ukraine erneut kräftig erhöht - um 100 auf 485,5 US-Dollar für 1000 Kubikmeter. Der Preis gelte bereits ab April, hieß es beim Lieferanten Gazprom in Moskau. Erst am Dienstag war der Preis wegen Kiews Milliardenschulden um fast 44 Prozent angehoben worden. Russland steht im Ruf, seine Gaspreise auch als politisches Druckmittel einzusetzen.