Ankara (AFP) Die türkische Regierung hat laut Medienberichten eine Aufhebung des Twitter-Verbots beschlossen. Die Aufsichtsbehörde für Telekommunikation habe von ihrer Webseite die Anweisungen zur Blockade des Zugangs zu Twitter gelöscht, meldete die Tageszeitung "Hürriyet" am Donnerstag. Dies sei der erste Schritt zur Aufhebung des Twitter-Verbots vom 20. März, das vom türkischen Verfassungsgericht für illegal erklärt worden war.