Washington (AFP) Eine Ruamfahrt-Mission zum Mars würde die Astronauten nach Einschätzung von Medizinern zu großen gesundheitlichen Risiken aussetzen. Bei einer Expedition zum Mars würden die von der US-Raumfahrtbehörde NASA festgelegten Grenzen sehr wahrscheinlich überschritten, heißt es in einem Bericht, den das Institute of Medicine (IOM) am Mittwoch vorlegte. Hinzu kämen bislang "ungewisse und vielleicht nicht vorhersehbare Risiken".