Washington (AFP) Fort Hood ist mit 880 Quadratkilometern der größte Militärstützpunkt der US-Streitkräfte. Auf dem Gelände von der Fläche der Stadt New York im Herzen des US-Bundesstaates Texas sind mindestens 45.000 Soldaten stationiert. Dazu kommen zehntausende Angehörige und 9000 Zivilangestellte.