Rostock (dpa) - Jürgen Brähmer bleibt Boxweltmeister im Halbschwergewicht. Der Schweriner besiegte in Rostock den Waliser Enzo Maccarinelli durch technischen K.o. in der sechsten Runde. Für den 35-jährigen Brähmer war es der 43. Sieg im 45. Profikampf und die erste Titelverteidigung als WBA-Champion. Der Schützling von Trainer Karsten Röwer besitzt den Gürtel seit Dezember vergangenen Jahres. Maccarinelli musste die siebte Niederlage im 45. Kampf hinnehmen.