New York (dpa) - Hoch die Kissen: Mehrere tausend Teilnehmer haben sich beim "International Pillow Fight Day" in New York eine Massenkissenschlacht geliefert. Sie schlugen sich im Washington Square Park im Zentrum Manhattans fast zwei Stunden lang die Kissen um die Ohren. Viele Kämpfer hatten sich als Superhelden oder Comicfiguren verkleidet. In New York war es bereits die neunte Auflage der Kissenschlacht, im Jahr 2009 fand das Spektakel sogar direkt an der Wall Street statt.