Berlin (dpa) - Die Welt war eine andere, als Frank Elstner 1981 mit "Wetten, dass..?" an den Start geht. Dass "dass" damals noch mit "ß" geschrieben wird, ist nur eine Randnotiz.

- 1981 gibt es noch kein Privatfernsehen in Deutschland, das startet erst 1984. Thomas Gottschalk ist Radio-Moderator bei Bayern3. Wolfgang Lippert ist Sänger in der DDR. Markus Lanz (Jahrgang 1969) ist Schüler in Südtirol.

- Helmut Schmidt ist Bundeskanzler, in der DDR regiert Erich Honecker. Erstmals seit elf Jahren treffen sich die deutschen Regierungschefs in diesem Jahr. Die Bundesrepublik ist in einer tiefen Wirtschaftskrise, die Friedensbewegung und die Anti-Atomkraft-Proteste sind auf ihrem Höhepunkt.

- Ronald Reagan wird als US-Präsident vereidigt, in der Sowjetunion regiert Leonid Breschnew.

- Der US-Hersteller IBM präsentiert seinen ersten Personal Computer.

- Volkswagen baut noch den Golf I.

- Der Palast in London gibt die Verlobung von Charles und Diana bekannt.

- Papst Johannes Paul II. überlebt ein Attentat. In diesem Jahr macht er auch Joseph Ratzinger zum Präfekten der Glaubenskongregation.

- Beim Grand Prix Eurovision wird Lena Valaitis für Deutschland Zweite - mit "Johnny Blue" aus der Feder von Ralph Siegel.

- Deutscher Fußballmeister wird der FC Bayern München. Paul Breitner und Karl-Heinz Rummenigge schießen zusammen 46 Tore.