Sakhir (dpa) - Das Mercedes-Team hat beim Großen Preis von Bahrain seinen zweiten Formel-1-Doppelerfolg binnen einer Woche gefeiert. Wie zuletzt in Malaysia gewann auch heute in Sakhir der Brite Lewis Hamilton vor Nico Rosberg im zweiten Silberpfeil. Rosberg verteidigte damit die Führung in der WM-Gesamtwertung. Dritter in Bahrain wurde der Mexikaner Sergio Perez im Force India. Titelverteidiger Sebastian Vettel musste sich im zweiten Red Bull mit Rang sechs hinter Nico Hülkenberg im Force India begnügen.