Cancún (SID) - Freiwasser-Weltmeister Thomas Lurz hat beim Weltcup in Mexiko in überzeugender Manier seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Der Würzburger schlug nach zehn Kilometern vor Cancún in 1:56:44 Stunden mit einer Sekunde Vorsprung vor dem Italiener Simone Ruffini an. Der 34-Jährige zeigte sich gut vier Monate vor der Heim-EM in Berlin (13. bis 24. August) in starker Form. Als Siebter kam Christian Reichert (Wiesbaden) ins Ziel, Andreas Waschburger (Saarbrücken) belegte Rang 15.

Bei den Frauen erreichte Finnia Wunram (Magdeburg) Platz sechs, als Siebte schlug die Essener Team-Weltmeisterin Isabelle Härle an. Der Sieg ging an 25-km-Weltmeisterin Martina Grimaldi (Italien) vor den Brasilianerinnen Poliana Okimoto und Ana Marcela Cunha. Svenja Zihsler (15./Würzburg), Patricia Lucia Wartenberg (18./Hannover), Jaana Ehmcke (25./Wiesbaden), Ines Hahn (26./Burghausen) schafften es nicht in die Top 10.