Köln (SID) - Novellist ist mit großer Mehrheit zum Galopper des Jahres 2013 gewählt worden. Der von Andreas Wöhler trainierte Hengst tritt damit die Nachfolge von Wunderstute Danedream an. Novellist siegte bei der ältesten Publikumswahl in Deutschland mit 49 Prozent der Stimmen vor Derbysieger Lucky Speed (30 Prozent) und Neatico (21).

Novellist hatte alle seine vier Starts im vergangenen Jahr gewonnen. Höhepunkt war sein Triumph in den King George VI and Queen Elizabeth Stakes auf der Nobelrennbahn im englischen Ascot. Mit seinen Erfolgen verdiente Novellist 2013 über 1,1 Millionen Euro an Preisgeldern. Seit Herbst wird er in Japan als Deckhengst eingesetzt.