Köln (SID) - Titelverteidiger Berlin Recycling Volleys und Rekordmeister VfB Friedrichshafen sind mit den erwarteten Siegen in das Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft gestartet. Die Berliner besiegten den TV Bühl mit 3:0 und gingen damit in der Serie "best of five" in Führung. Gleiches schaffte Friedrichshafen, das beim 3:1 gegen Generali Haching allerdings den ersten Satz in den Play-offs abgab.