Nancy (dpa) - Die Entscheidung im Davis-Cup-Viertelfinale zwischen Frankreich und Deutschland fällt erst im letzten Einzel. Die deutsche Nummer eins Tobias Kamke verlor das Spitzenduell gegen den französischen Weltklassespieler Jo-Wilfried Tsonga mit 3:6, 2:6, 4:6.

Zwei Tage nach seinem überraschenden Erfolg gegen Julien Benneteau war der Lübecker gegen die Nummer zwölf der Welt ohne jede Chance. Im entscheidenden Einzel trifft der Münchner Debütant Peter Gojowczyk nun auf Gael Monfils. Der Sieger des Duells in Nancy bekommt es Mitte September mit Tschechien zu tun. Der Titelverteidiger setzte sich in Japan klar mit 5:0 durch.

Davis Cup