Tokio (SID) - Titelverteidiger Tschechien hat als erste Mannschaft das Davis-Cup-Halbfinale erreicht. Der Sieger der vergangenen beiden Jahre siegte im Viertelfinale in Japan mit 5:0. Am Sonntag gewannen Lukas Rosol und Jiri Vesely auch die letzten beiden Einzel. 

Für Rosol war das 6:3, 3:6, 6:4 gegen Yasutaka Uchiyama bereits der dritte Sieg des Wochenendes - nach dem Einzel gegen Taro Daniel und dem Doppel an der Seite von Radek Stepanek. Den fünften Punkt holte Vesely mit 6:4, 6:4 gegen Daniel.

Tschechien wartet nun auf den Sieger des Duells zwischen Frankreich und Deutschland. Das deutsche Team lag in Nancy nach dem Doppel mit 2:1 in Führung.