Donezk (AFP) Prorussische Demonstranten haben am Sonntag ein Verwaltungsgebäude in der ostukrainischen Stadt Donezk gestürmt. Rund 50 Teilnehmer einer Kundgebung mit etwa 2000 Menschen im Zentrum der Stadt durchbrachen eine Polizeiabsperrung, drangen in das elfstöckige Gebäude ein und hissten darauf die russische Fahne, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Auf dem zentralen Platz in Donezk, wo die Kundgebung stattfand, wurden indes Feuerwerkskörper gezündet.