Tokio (AFP) US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat China vor einer neuen Eskalation im Inselstreit mit Japan gewarnt und dabei einen Vergleich zum russischen Vorgehen in der Ukraine gezogen. Kein Land dürfe mit "Gewalt, Zwang und Einschüchterung" die Grenzen eines anderen Landes neu definieren, "egal ob es sich um kleine Inseln im Pazifik oder um große Länder in Europa handelt", sagte Hagel am Sonntag in Tokio nach einem Treffen mit seinem japanischen Kollegen Itsunori Onodera. In der Ukraine habe Russland "mangelnden Respekt" gezeigt sowie "Zwang und Einschüchterung" ausgeübt.