Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat die Präsidentenwahl in Afghanistan als "wichtigen Meilenstein" gewürdigt. Die USA werden nach seinen Worten mit der neuen Regierung weiter "auf der Basis gegenseitigen Respekts und Verantwortlichkeit" zusammenarbeiten, versprach Obama. Der Präsident gratulierte den Millionen Wählern, die "enthusiastisch" an der historischen Abstimmung teilgenommen hätten. Erstmals in der Geschichte des Landes werde so ein demokratischer Machtwechsel eingeleitet.