Budapest (dpa) - Sieben Wochen vor der Europawahl haben die Ungarn ihr neues Parlament gewählt. Laut Umfragen vom Wahltag zeichnete sich ein klarer Sieg des rechts-nationalen Ministerpräsidenten Viktor Orban ab. Offen blieb zunächst, ob sein Bund Junger Demokraten so wie vor vier Jahren eine Zweidrittelmehrheit erringen kann. Nach ersten Trends schien sie in Reichweite.