Braunschweig (SID) - Die New Yorker Phantoms Braunschweig haben ein vorgezogenes Match des 34. Spieltages der Basketball-Bundesliga gegen die Fraport Skyliners Frankfurt mit 82:81 (33:35) für sich entschieden und nach Pluspunkten mit den Hessen im Tabellenmittelfeld gleichgezogen.

Bester Werfer der Gastgeber war Isaiah Swann mit 23 Punkten, bei Frankfurt kam Danilo Barthel auf 25 Zähler.