Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich nach den deutlichen Verlusten zu Wochenbeginn am Dienstag kaum von der Stelle bewegt. Der Leitindex verharrte in den ersten Handelsminuten prozentual nahezu unverändert bei 9517 Punkten.

Am Montag hatten Sorgen um die jüngste Kursschwäche an den US-Börsen den Dax kräftig ins Minus gedrückt. Der MDax und der TecDax bewegten sich ebenfalls kaum von der Stelle. Sie standen zuletzt bei 16 494 beziehungsweise 1236 Punkten. Der EuroStoxx 50, Leitindex der Eurozone, rückte um 0,17 Prozent vor.