London (AFP) Die anhaltende Dürre in Brasilien treibt den Kaffeepreis nach oben. In New York kostete das Pfund Arabica - die Sorte zur Zubereitung von Espresso - am Dienstag erstmals seit Wochen wieder mehr als zwei Dollar. Einen Rekord hatte der Preis für Arabica Mitte März mit 207,55 Dollar-Cent erreicht.