Frankfurt/Main (AFP) Nach dem folgenreichen Pilotenstreik der vergangenen Woche plant die Lufthansa erstmals wieder Gespräche mit der Vereinigung Cockpit. Ein Treffen mit der Gewerkschaft sei für Donnerstag vereinbart, sagte ein Lufthansa-Sprecher auf AFP-Anfrage am Dienstag in Frankfurt am Main. Ziel des Gesprächs sei es, die "nächsten Schritte" zu besprechen, um einen Wiedereinstieg in Verhandlungen zu ermöglichen.