New Jersey (SID) - Eishockey-Altstar Jaromir Jágr denkt auch mit 42 Jahren noch nicht ans Aufhören. "Ich will spielen, bis ich nicht mehr laufen kann", sagte der Stürmer von NHL-Klub New Jersey Devils. Für den Tschechen geht in der kommenden Woche voraussichtlich die 24. Profisaison zu Ende, da die Devils nur noch geringe Chancen auf den Einzug in die Play-offs der nordamerikanischen Profiliga haben.

Jágr, als Olympiasieger, Weltmeister und Stanley-Cup-Gewinner Mitglied im exklusiven "Triple-Gold-Club", fühlt sich den Herausforderungen in der NHL nach wie vor gewachsen. Grund dafür seien seine Gene. "Alter hat für mich keine Bedeutung. Ich werde nicht alt, ich weiß nicht warum. Da müsste man schon Gott fragen", sagte der Olympia-Teilnehmer von Sotschi. Der Vertrag in New Jersey läuft nach dieser Saison aus, Jágr würde gerne bleiben: "Mir gefällt es hier."